OBS IRIS Merlin
english francais deutsch

IRIS 2012-9:1/37

Russische Föderation

Einführung einer Altersfreigabe für Fernsehen und Online-Medien

print add to caddie Word File PDF File

Andrei Richter

Journalistische Fakultät, Staatsuniversität Moskau

Am 4. September 2012 hat die Überwachungsagentur der Regierung für Medien und Kommunikation, Roskomnadzor (siehe IRIS 2011-1/46 und IRIS 2011-7/42) Empfehlungen für Medienanbieter über die Anwendung des vor Kurzem geänderten föderalen Gesetzes „Über den Schutz Minderjähriger vor Informationen, die deren Gesundheit und Entwicklung schaden” (siehe IRIS 2011-4/34 und IRIS 2012-8/36), herausgegeben.

Darin enthalten sind insbesondere Regeln für die Platzierung von Kennzeichnungen für die Freigaben der „Informationsprodukte” mit Bezug zum Alter der Konsumenten audiovisueller und Online-Medien.

Bei Fernsehprogrammen soll das Zeichen für die Altersfreigabe für jede Sendung auf der Programmliste und bei der aktuellen Programmausstrahlung mit der Bewertung 12+ und darüber angegeben werden. Es muss in einer Ecke des Bildschirms platziert werden und an dieser Stelle mindestens 8 Sekunden nach Beginn und jeder Fortsetzung eines Programms verbleiben (z.B. nach Werbespots). Davon ausgenommen sind Live-Sendungen im Fernsehen und „Informationsprodukte mit beträchtlichem geschichtlichem, künstlerischem oder kulturellem Wert für das Publikum.”

In Online-Medien soll das Zeichen im oberen Teil der Startseite der Website stehen und mit den „Informationsprodukten“ mit der höchsten Stufe der auf der Seite verfügbaren Beschränkungen in Einklang stehen. Das Zeichen soll nicht kleiner als 75 Prozent der Schriftgröße der Überschriften zweiter Ebene, mindestens genauso groß wie die Schriftgröße des Haupttextes in Fettdruck oder mindestens genauso groß wie 20 Prozent der Schriftgröße der Hauptspalte darauf sein. Von der Farbe her sollte es zur Farbe des Titels des Online-Mediums oder im Kontrast dazu stehen.

Online-Nachrichtenseiten sind von diesen Kennzeichnungen ausgenommen. Leserkommentare oder -berichte auf für solche Zwecke von Online-Medien zur Verfügung gestellten Seiten müssen ebenfalls nicht gekennzeichnet werden.

Referenzen
Рекомендации по применению Федерального закона от 29.12.2010 № 436-ФЗ «О защите детей от информации, причиняющей вред их здоровью и развитию» RU
 http://merlin.obs.coe.int/redirect.php?id=16078
 
  Empfehlungen zur Umsetzung des föderalen Gesetzes vom 29.12.2010 Nr. 436-FZ „Über den Schutz Minderjähriger vor Informationen, die deren Gesundheit und Entwicklung schaden”