OBS IRIS Merlin
english francais deutsch

IRIS 2012-5:1/29

Italien

AGCOM-Liste der Ereignisse von erheblicher gesellschaftlicher Bedeutung

print add to caddie Word File PDF File

Francesca Pellicanò

Autorità per le garanzie nelle comunicazioni (AGCOM)

Am 15. März 2012 hat die Autorità per le Garanzie nelle Comunicazioni (italienische Kommunikationsbehörde - AGCOM) gemäß Artikel 32-ter des italienischen Gesetzes über audiovisuelle und Radio-Mediendienste (Gesetzesdekret Nr. 177/2005 in der geänderten Fassung von 2010, siehe IRIS 2010-2/25 und IRIS 2010-4/31), der Artikel 14 der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste umsetzt, endgültig eine Entschließung zur Liste der Ereignisse von erheblicher Bedeutung für die Gesellschaft zugestimmt.

Mit der Entschließung endet ein von der AGCOM im Juni 2010 mit einer öffentlichen Konsultation eingeleitetes Verfahren zur Änderung, Überarbeitung und Aktualisierung der bisherigen und noch unveränderten Liste, die mit Entschließung Nr. 8/99 (siehe IRIS 1999-7/17) verabschiedet worden war. Italien hat die Liste wichtiger Ereignisse gemäß Richtlinie 89/552/EWG als einer der ersten Mitgliedstaaten umgesetzt und führt nun als erster Mitgliedstaat eine Aktualisierung nach der AVMD-Richtlinie durch.

Ziel dieser Liste ist es, Ereignisse zu erfassen, die von großer Bedeutung für die italienische Gesellschaft sind und daher so zu übertragen sind, dass sichergestellt ist, dass mindestens 80 % des italienischen Publikums die Möglichkeit hat, sie live oder zeitversetzt frei zu empfangen. Jedes Ereignis auf dieser Liste erfüllt mindestens zwei der folgenden vier von der EU-Kommission festgelegten Kriterien:

(a) Das Ereignis und sein Ergebnis sind von besonderem und breitem Interesse in Italien und interessieren auch Personen, die solche Ereignisse sonst nicht verfolgen;

(b) Das Ereignis ist in der breiten Öffentlichkeit allgemein anerkannt, hat besondere kulturelle Bedeutung und stärkt die kulturelle Identität Italiens;

(c) An dem Ereignis ist eine Nationalmannschaft in einer bestimmten Sportart in einem großen internationalen Turnier beteiligt;

(d) Das Ereignis wird traditionell im frei empfangbaren Fernsehen übertragen und erzielt in Italien hohe Zuschauerraten.

Gemäß Artikel 14 Absatz 1 der Richtlinie hat AGCOM eine Vorabversion der Liste im Juli 2011 genehmigt. Die Liste wurde gemäß AVMD-Richtlinie der Europäischen Kommission mitgeteilt, die sich im Dezember 2011 positiv zur Vereinbarkeit der Maßnahmen mit dem EU-Recht äußerte (Entscheidung Nr. C/2011/9488). Daher gab AGCOM am 15. März 2012 die endgültige Zustimmung zu der Liste, wie sie der EU-Kommission mitgeteilt worden war. Die erneuerte Liste umfasst nun zusätzliche Ereignisse, die das gestiegene Interesse der italienischen Gesellschaft an einigen Sportarten und den hohen Stellenwert der Oper im italienischen Kulturerbe berücksichtigen. Die Entschließung tritt am 1. September 2012 in Kraft.

Referenzen
Delibera n. 131/12/CONS - “Approvazione definitiva della lista degli eventi di particolare rilevanza per la società di cui è assicurata la diffusione su palinsesti in chiaro” IT
 http://merlin.obs.coe.int/redirect.php?id=15776
 
  Entschließung Nr. 131/12/CONS, endgültige Verabschiedung der Liste der Ereignisse von großer Bedeutung für die Gesellschaft, deren Übertragung im frei empfangbaren Fernsehen sichergestellt wird     DE
 http://merlin.obs.coe.int/redirect.php?id=15776