OBS IRIS Merlin
english francais deutsch

IRIS 2010-4:1/37

Rumänien

Reichweitenindex zur Umsetzung der„Must-Carry“-Regelung

print add to caddie Word File PDF File

Eugen Cojocariu

Radio Romania International

Am 12. Februar 2010 hat der Consiliul Naţional al Audiovizualului (Nationaler Rat für elektronische Medien - CNA) eine von den erzielten Reichweiten ausgehende Rangliste der rumänischen Fernsehsender veröffentlicht, um das„Must-Carry“-Prinzip gem. Art. 82 des Gesetzes über audiovisuelle Medien Nr. 504/2002 in die Praxis umsetzen zu können. Erstellt wurde die Liste der jährlichen Reichweiten der Fernsehsender von der Asociaţia Română pentru Măsurarea Audienţelor (rumänischer Verband für Zuschauerforschung - ARMA).

Nach Art. 82 des Gesetzes über audiovisuelle Medien Nr. 504/2002 (siehe IRIS 2002-3:11, IRIS 2009-2:17 und IRIS 2010-1:1 sind die Anbieter von elektronischen Kommunikationsnetzen verpflichtet, sich an das „Must-Carry“-Prinzip zu halten. Die normalen Programmangebote der Sender müssen in unterschiedlichen Anteilen, entsprechend der geografischen Abdeckung, Programme des öffentlich-rechtlichen Fernsehens Societatea Română de Televiziune (SRTV) enthalten, ferner Programme kommerzieller Sender (die ohne technische oder finanzielle Voraussetzungen frei empfangbar sind), Programme in den Sprachen der wichtigen nationalen Minderheiten sowie Kanäle, die durch internationale Übereinkommen verpflichtend vorgeschrieben sind. Sofern möglich, müssen die Anbieter die Programme des öffentlich-rechtlichen Senders Societatea Română de Radiodifuziune (SSR) einspeisen sowie zwei kommerzielle Kanäle - ein Kanal mit nationaler und einer mit eher lokaler Abdeckung. Das Kriterium für die Auswahl der kommerziellen Fernsehsender ist der jeweilige auf das Jahr bezogene Wert des Reichweitenindex; die Reihenfolge ergibt sich dabei aus den abnehmenden Indexwerten. Die ARMA hat folgende Rangliste herausgegeben:

1) Sender des SRTV: TVR 1, TVR 2, TVR 3, TV România Cultural, TVR INFO, die Regionalsender von Cluj, Craiova, Iaşi, Târgu Mureş und Timişoara;

2) Nach internationalen Übereinkommen verpflichtend einzuspeisende Programme: TV 5 (in französischer Sprache);

3) Kommerzielle Sender (gemessen wurden die Reichweiten von 25 Sendern; Rangfolge: abnehmender Indexwert): PRO TV, Antena 1, Realitatea TV, Kanal D, Prima TV, Antena 3, OTV, Naţional TV, Taraf TV, Favorit TV, Kiss TV, N24 Plus, U Televiziune Interctivă, Mynele TV, DDTV, Trinitas TV, Music Channel, TV Neptun, Alfa Omega TV, Party TV, The Money Channel, TVRM Educational, Speranţa TV, Canal Teleshop, Alpha TV.

Ein Verstoß gegen den oben genannten Artikel hat gem. Art. 90 (1)-(4) Sanktionen gegen den Anbieter zur Folge. Der CNA kann Geldstrafen in Höhe von RON 10.000 bis 200.000 (ca. EUR 2.400 bis 48.800) verhängen oder Verwarnungen aussprechen.

Referenzen
Topul staţiilor TV în vederea aplicării principiului “must carry” pentru respectarea prevederilor art. 82 din Legea audiovizualului nr. 504/2002, cu modificările şi completările ulterioare RO
 http://merlin.obs.coe.int/redirect.php?id=12296
 
  Reichweitenrangliste von Fernsehsendern zur Umsetzung der„Must-Carry“-Regelung nach Art. 82 des Gesetzes über audiovisuelle Medien Nr. 504/2002