OBS IRIS Merlin
english francais deutsch

IRIS 2010-2:1/22

Vereinigtes Königreich

BBC Trust genehmigt Projekt zur Bereitstellung von On-Demand- und Internetdiensten auf Fernsehgeräten

print add to caddie Word File PDF File

Tony Prosser

School of Law, University of Bristol

Der BBC Trust, der neue Vorhaben der BBC genehmigt, hat für das Projekt Canvas eine an Bedingungen geknüpfte Genehmigung erteilt. Bei dem Projekt handelt es sich um ein offenes Joint Venture zwischen der BBC und fünf anderen Partnern, darunter die anderen britischen öffentlich-rechtlichen Fernsehveranstalter, dessen Ziel die Entwicklung eines gemeinsamen Standards ist, der es einem Zuschauer mit Breitbandanschluss erlaubt, On-Demand-Dienste wie BBC iPlayer, den ITV Player und andere Internetinhalte auf einem Fernsehgerät anzusehen. Der Zugriff auf die Inhalte soll über eine Set-Top-Box mit Internetzugang erfolgen, bei dem nur für den Breitbandanschluss eine Gebühr anfällt.

Der Trust hat den Vorschlag einer Public-Value -Prüfung unterzogen. Diese Prüfung ergab, dass das terrestrische Digitalfernsehen durch die Erweiterung des Spektrums verfügbarer Inhalte und Dienste eine neue Dimension erhalten werde. Ferner sollen die Eintrittshürden für neue Produzenten und Anbieter von Inhalten, die sich der Plattform anschließen möchten, niedrig sein, und der Vorschlag soll dazu beitragen, einen gemeinsamen technischen Standard bereitzustellen sowie die Umstellung auf Breitbandanschlüsse voranzutreiben. Darüber hinaus führte der Trust eine Untersuchung der Marktauswirkungen durch, die ergab, dass die Nachfrage nach On-Demand-Inhalten im Fernsehen zunimmt, dass das Projekt Internetdiensteanbietern die Möglichkeit bieten würde, stärkere Triple-Play -Angebote zu entwickeln, und dass es neuen Anbietern von Inhalten eine zugängliche und bezahlbare Plattform bieten würde, um die Öffentlichkeit zu erreichen. Andererseits könnte es jedoch die künftige Zunahme der Abonnements für einige Pay-TV-Dienste bremsen, zum langfristigen Schrumpfen der DVD-Mietmärkte beitragen und sich negativ auf kleinere hybride DVB-T/IPTV-Plattformen auswirken.

Die Genehmigung war daran gebunden, dass die zentrale technische Spezifikation weit vor dem Start veröffentlicht werden muss, damit sich alle Hersteller auf den neuen Standard einstellen können, dass der Zugang zu der Plattform für Anbieter von Inhalten zu chancengleichen, angemessenen und nicht diskriminierenden Bedingungen erfolgen muss und dass die Auswirkungen des Projekts auf Anreize für die Syndizierung von Inhalten für andere Plattformen einer Prüfung unterzogen werden müssen. In Bezug auf die Beteiligung der BBC muss es immer möglich sein, ohne Abonnement auf die Canvas-Plattform zuzugreifen; die BBC muss dem Trust über Zugänglichkeitsmerkmale und elterliche Kontrollen berichten und bedeutende Kostenüberschreitungen müssen vom Trust genehmigt werden.

Referenzen
Press Release, “BBC Trust Gives Provisional Approval to Project Canvas”, 22 December 2009 EN
 http://merlin.obs.coe.int/redirect.php?id=16005
 
  Pressemitteilung, BBC Trust spricht vorläufige Genehmigung des Projekts Canvas aus, 22. Dezember 2009