OBS IRIS Merlin
english francais deutsch

IRIS 2005-6:6/8

Europäische Kommission

Erwerb von MGM freigegeben

print add to caddie Word File PDF File

Sabina Gorini

Institut für Informationsrecht (IViR), Universität Amsterdam

Ende März gab die Europäische Kommission (entsprechend der EG-Fusionskontrollverordnung) grünes Licht für den beantragten Erwerb des Filmstudios Metro-Goldwyn-Mayer Inc. (MGM) durch die Sony Corporation, den US-Kabelfernsehbetreiber Comcast und eine Gruppe von US-Finanzinvestoren (Providence Equity, Texas Pacific Group and DLJ Merchant Banking).

MGM ist einer der Hollywood-Riesen und beschäftigt sich mit der Herstellung, dem Erwerb und Vertrieb von Filmen. Verglichen mit anderen Studios bringt er jährlich allerdings nur eine geringe Anzahl großer Studiofilme auf den Markt; sein wichtigster Vermögenswert ist der enorme Filmbestand. Sony betreibt unter anderem die Herstellung, den Erwerb und die Lizenzierung von Filmen, Fernsehsendungen sowie Produkten der Unterhaltungselektronik und hält ebenfalls einen großen Bestand an Filmen und Fernsehreihen. Nach der Fusion werden MGMs Filmproduktion und -vertrieb von der Sony Pictures Entertainment fortgeführt werden (einer hundertprozentigen Sony-Tochter, die ebenfalls zu den Majors gehört).

Die Kommission untersuchte die Auswirkungen der beabsichtigten Fusion auf verschiedene Märkte, auf denen Sony und MGM aktiv sind, nämlich Kinovertrieb, Heimunterhaltung und Fernsehlizenzerteilung. Nach einer breit angelegten Markterforschung in allen Mitgliedstaaten betreffend „die Produktion, den Vertrieb, die Lizenzvergabe und den Einzelhandel in diesem Wirtschaftszweig” kam die Kommission zu dem Schluss, dass das Vorhaben „weder eine beherrschende Stellung begründen oder verstärken, noch in anderer Weise einen wirksamen Wettbewerb behindern würde”. Jeder Einzelmarkt habe „angesichts des Vorhandenseins einer ausreichenden Anzahl alternativer Anbieter Nachweise für Wettbewerb und Auswahlmöglichkeiten” erbracht.

Referenzen
“Mergers: Commission approves acquisition of MGM by Sony, Comcast and group of investors”, Press Release of the European Commission IP/05/369 of 31 March 2005 EN
 http://merlin.obs.coe.int/redirect.php?id=14980
 
  „Fusionen: Kommission genehmigt Erwerb von MGM durch Sony, Comcast und eine Investorengruppe”, Pressemitteilung der Europäischen Kommission IP/05/369 vom 31. März 2005 FR
 http://merlin.obs.coe.int/redirect.php?id=14981
  DE
 http://merlin.obs.coe.int/redirect.php?id=14982