OBS IRIS Merlin
english francais deutsch

IRIS 1995-1:5/6

EWR: Gemeinsamer Parlamentarischer EWR-Ausschuß für transeuropäische Netze

print add to caddie Word File PDF File

Ad van Loon

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

In einer Reihe von Empfehlungen bringt der Gemeinsame Parlamentarische EWR-Ausschuß zum Ausdruck, daß er den von der Bangemann-Gruppe vorgelegten Bericht über Europa und die globale Informationsgesellschaft im Prinzip unterstützt, und fordert die Schaffung einer europäischen Behörde für Telekommunikations-, Informations- und audiovisuelle Dienste.

Darüber hinaus drängt der Ausschuß die EWR-Parteien zur Schaffung eines gemeinsamen Regulierungsgerüsts zum Schutz der Rechte an geistigem Eigentum, der Privatsphäre und der Sicherheit von Informationen und schlägt die Einrichtung regionaler Investitionsfonds für den audiovisuellen Sektor vor.

Referenzen
Recommendations of the EEA Joint Parliamentary Committee, adopted in Brussels: 13 October 1994, OJ 17.12.94, No L 325: 62-63.
  Empfehlungen des Gemeinsamen Parlamentarischen EWR-Ausschusses, vorgelegt in Brüssel am 13. Oktober 1994, Abl. 17.12.94, Nr. L 325: 62-63.