OBS IRIS Merlin
english francais deutsch

IRIS 1995-1:13/36

Europarat: Diskussionen über ein Unterrichtsmodul zum Medienrecht, das in mittel- und osteuropäischen Journalismusschulen eingesetzt werden soll

print add to caddie Word File PDF File

Ad van Loon

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Budapest stattfinden wird, zur Unterzeichnung aufzulegen. Der Lenkungsausschuß für die Massenmedien des Europarats (CDMM) erörtert in seiner Sitzung im Februar einen Bericht mit dem Titel "Menschenrechte und demokratische Institutionen: Empfehlungen für die Erstellung eines Unterrichtsmoduls zum Medienrecht für Lehrer in Journalismusschulen und Rundfunk-/Fernsehsender in Mittel- und Osteuropa sowie der GUS." Der Bericht geht über eine einfache Empfehlung eines Standardlehrplans für ein Unterrichtsprogramm zum Medienrecht hinaus, das sich auf verschiedene Umgebungen übertragen läßt. Er bietet eine modellhafte Kursbeschreibung zur Verwendung in einem Medienrechtskurs für Journalisten im Rahmen eines Hochschulprogramms. Das Modell läßt reichlich Raum für Anpassungen an die lokalen Verhältnisse einzelner Journalismusschulen und einzelner Länder.

Die Verfasserin des Berichts ist Ina Navazelsjis vom Europäischen Journalismuszentrum in Maastricht (Niederlande).